Tanmaya Reiki Herzheilung Meditation
"Entdecke den Raum in dir, der schon immer heil ist,
und begegne deinem wahren Selbst."
- Tanmaya -
Tanmaya in the UK

Während meiner Zeit in Indien lernte ich meinen englischen Freund kennen.

Er lud mich ein, ihn in Devon, in einer schönen Grafschaft im Südwesten Englands zu besuchen.


Umzug nach Großbritannien

Ein Jahr lang besuchten Rajen und ich uns regelmäßig, und 1993 beschloss ich, Deutschland zu verlassen und nach Devon zu ziehen.
Bis dahin hatte ich mich in die Landschaft von Devon verliebt.
Rajen lebte in einem typischen Landhaus, und ich habe viele schöne Erinnerungen an Spaziergänge entlang der Küste von Devon, die friedliche Landschaft und die typischen englischen Pubs mit ihren offenen Kaminfeuerstellen.
Alles war so neu und anders als ich es in Deutschland gewohnt war. Ich war sehr aufgeregt, mein neues Leben in einem fremden Land sowie meine Reikiarbeit zu erkunden.

Mein erster Reikikurs in Devon

Eines Tages, als ich dabei war die Gegend ein bisschen zu erkunden, fand ich in Exeter einen schönen esoterischen Buchladen. Dabei entdeckte ich, dass sie dort zwei kleine Gruppenräume für Workshops vermieteten. Das war ideal für mich.
Und so hielt ich meinen ersten Reikikurs in England ab.
Von nun an wurde ich immer vertrauter damit, Reiki zu unterrichten und Reiki Einweihungen zu geben.
Am Anfang war es für mich sehr neu und herausfordernd, Reiki in einer fremden Sprache, auf Englisch zu unterrichten.
Zum Beispiel musste ich medizinische Wörter, mit denen ich nicht vertraut war, für die Körperorgane und – Funktionen in einem Wörterbuch nachschlagen.

Ein überraschender Anruf

Inzwischen fühlte ich mich sicherer; und Rajen half mir als Reiki Lehrerin in Großbritannien besser bekannt zu werden. Zunächst schalteten wir eine Anzeige in einem bekannten englischen Magazin "Kindred Spirit".
Kurz nach Erscheinen der Zeitschrift erhielt ich einen Anruf in meinem kleinen Sessionraum in unserem Cottage. Eine Frau aus einem Verlag in London war am Telefon und fragte mich: "Haben Sie schon mal daran gedacht, ein Buch über Reiki zu schreiben?"
Meine Antwort war "JA".

Vision für mein Reikibuch

Zufälligerweise hatte ich vor ein paar Wochen den Gedanken, dass es kein gutes Buch über Reiki auf Englisch gibt. Es gab nur ein deutsches Reikibuch, das ich kannte; und ich dachte vielleicht muss ich selbst eines schreiben?
Ich hatte sofort eine Vision. Bilder und Ideen, wie das Buch aussehen würde, kamen ganz leicht zu mir.
Ich visualisierte ein Reikibuch mit vielen schönen Farben, Naturbildern und ansprechendem Design.
Ich selbst liebe Pastelltöne, und mein Ziel für das Heilbuch war, dass, wenn der Leser das Buch öffnet, die Reiki Heilenergie aus jeder Seite‚ herausspringen‘ würde.